Contact us now
+1-888-846-1732
elefantenklo_header

FLASHFRESS VOL 2

FLASHFRESS VOL 2

Beginnen wir mit der perfekten Aussprache. Lippen gespitzt? Los geht’s: „Flashfress, die [fɭæʃfʁɛs] (mda. Hess.) mimische Anpassung/ Veränderung an kürzlich eingetretenes Hochgefühl durch Erzielen eines Flashs. Flash, der [fɭæʃ]; aus dem Stegreif geglückter Durchstieg eines (Bouder-) Problems. Problem, das [pʁɔbɭeːm]; habt Ihr eins oder was? Was? [was]“ Doch was steckt dem Ganzen?

Beim Bouldern wird ohne Seil in einer Höhe von bis zu 3,50 m geklettert. Die zu bezwingenden „Routen“ nennt man Problem. Falls ein Problem doch zu riski für dich sein sollte, fängt dich der 30 cm dick gefederte Boden problemlos auf. Das Level 8 in Gießen bietet auf 700 qm ein wahres Boulder Paradies. Diesen Samstag, den 21. Oktober, steht Flashfress Vol 2 – Bouldersession auf dem Programm. Ab 11 Uhr stehen 35 Qualiboulder zwischen den Teilnehmer und dem späteren Meister und der Meisterin des Tages. Das Finale um 19 Uhr wird verraten, wer sich auf der Party danach mit Bier vor Trauer oder Freude bespritzt. Aus den Boxen werden feinste elektronische Beats dröhnen.

Wer dabei sein will, kann sich bereits vorher online registrieren oder direkt am 21. vor Ort anmelden. Auf der Gästeliste stehen bereits Tobias Recktenwald #Blocloveroutesetting und Simon Fluck #Eifelblockroutesetting. Zwischen den einzelnen Runden kannst du dein Glück bei der Tombola herausfordern, deinen Bauch am Grill vollhauen oder genüsslich den ein oder anderen Cocktail schlürfen.

 

Der Ablauf auf einen Blick

11:00 Uhr Check In
12:00 Uhr Start Quali
17:00 Uhr Ende Quali
19:00 Uhr Finale Damen und Herren
anschließend Party

 

Flashfress Vol 2 // Bouldersession
21. Oktober
Level 8 | 11 Uhr
Einritt: frei
Startgeld: 12 EUR
Weitere Infos findest du hier.

 


 

Weitere Veranstaltungstipps gibt es hier.

 


 

 

 

The following two tabs change content below.